THEMENBILD: BILDUNGSSTANDARD-TEST MATHEMATIK

© APA/HERBERT PFARRHOFER / HERBERT PFARRHOFER

Politik Inland
02/21/2020

14-Jährige können immer besser Englisch

"Bildungsstandards", zuletzt 2013 durchgeführt, haben diesmal ein deutlich besseres Ergebnis.

von Bernhard Gaul

Letzten April wurden etwa 75.000 Schüler der achten Schulstufe (14- bis 15-Jährige) im Fach Englisch getestet. Der Test ist nicht für die Schulnote relevant, vielmehr dient diese spezielle Form ("Bildungsstandards") den Schulbehörden, -leitern und -klassenlehrern als Feedback über das erreichte Niveau im Vergleich zu anderen. Die Schüler bekommen ebenfalls die Ergebnisse.

Heute, Freitag, werden diese präsentiert – und sie sind deutlich besser als bei der letzten Standardüberprüfung im Jahr 2013: Österreichweit gibt es demnach einen deutlichen Aufwärtstrend in den Englischkompetenzen – und zwar in allen getesteten Bereichen.

Beim Lesen und Hören erreichen fast alle Schüler die vorgegebenen Niveaus (mehr als 95 Prozent bzw. 98 Prozent). Beim Schreiben sieht man ebenfalls eine stark steigende Tendenz. Die Leistungsverbesserungen seien österreichweit und in allen Gruppen und Schulformen sichtbar, konnte der KURIER vorab erfahren. Abgeprüft wurden die Kompetenzbereiche Hören (40 Minuten), Lesen (40 Minuten) und Schreiben (35 Minuten) mit jeweils zehnminütigen Pausen dazwischen.

Künftig häufigere Tests

Aufgrund der langen Intervalle (kein direkter Vergleich, da letzter Test 2013) konnten die Ergebnisse für die Schüler zu wenig Wirkungen hinsichtlich Förderung entfalten, weshalb dies die letzte Runde der "Bildungsstandards" war.

Diese werden nun deutlich öfter stattfinden und erweitert in Richtung einer "Informellen Kompetenzmessung (IKM)" – soll heißen: Es geht bei diesem Test künftig weniger um den Lernstoff, als um Qualität und Entwicklung der Lernprozesse der Schüler und ihre Kompetenzentwicklung.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Bildungsstandards lesen sie hier.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.