© BMLV

Politik Inland
04/28/2020

1,2 Millionen Masken werden an Schulen ausgeliefert

Schichtbetrieb in Schulen startet ab 15.5. - 500 Schulen werden in ganz Österreich mit Nasen-Mund-Schutz ausgestattet.

von Johanna Hager

Voll starten soll der Unterricht beziehungsweise der "Massenbetrieb", wie ihn Faßmann nennt, mit dem 18. Mai (AHS-Unterstufen) und dem 1. Juni. Maturaklassen starten bereits ab 4. Mai wieder mit dem Ergänzungsunterricht.

Damit 1,1 Millionen Schüler in Österreich etappenweise und geschützt unterrichtet werden können, stattet das Bildungsministerium die Bundeschulen mit  Masken und Desinfektionsmittel aus. Zudem stehen, so das Ministerium, Kontigente für Länder und Gemeinden bereit.

Ausgeliefert wurde die erste Tranche vom österreichischen Bundesheer am Dienstag - 500 Schulen sollen in den nächsten Tagen mit 1.256.900 Mund-Nasen-Schutz (MNS)-Masken beliefert werden.

Bildungsminister Faßmann erklärt Etappenplan für die Schulöffnung

"Wichtig ist, dass die Wiederaufnahme des Unterrichts mit einer Verhinderung von Infektionen in Einklang gebracht wird. Darum statten wir unsere Schulen mit Mund-Nasen-Schutz-Masken sowie mit ausreichend Desinfektionsmittel für die Hände, aber auch für die Flächen aus", sagt Bildungsminister Heinz Faßmann.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.