© APA/EPA/DIEGO AZUBEL

Thailand
08/24/2015

Wieder Bombe in Bangkok gefunden

Der Sprengsatz konnte noch vor der Detonation entschärft werden.

Keine Entwarnung für die Menschen in Bangkok. Eine Woche nach dem schweren Bombenanschlag in der thailändischen Hauptstadt hat die Polizei dort einen weiteren Sprengsatz gefunden und entschärft. Bei dem Attentat vor einer Woche kamen 20 Menschen ums Leben, von den Tätern fehlt bisher jede Spur.

Der Chef des Bombenräumdienstes der Polizei sagte am Montag, es sei einer Anzeige nachgegangen worden. Der Sprengsatz sei in einem Haus nahe einer Hauptstraße der Metropole gefunden worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.