© EPA/JU PENG

Politik Ausland
11/27/2021

Warum nicht Ny oder Xi statt Omikron?

Hatte die WHO Sorge, den chinesischen Staatspräsidenten zu beleidigen?

Die WHO folgt bei der Bezeichnung der neu aufgetauchten Virusvariante weiterhin dem griechischen Alphabet. Die Frage drängt sich aber auf, warum die Buchstaben Ny und Xi übersprungen wurden, die eigentlich vor Omikron drankämen.

Laut deutscher Bild-Zeitung liegt der Verdacht nahe, dass man vor allem mit der Bezeichnung Xi nicht den chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping brüskieren wollte.

Die WHO sparte die beiden Bezeichnungen aus guten Gründen aus, zitiert die Bild eine WHO-Sprecherin. Ny weil es dem englischen Wort new (also neu) zu nahe sei und Xi sei ein häufiger Nachname und Beleidigungen von kulturellen, sozialen, nationalen, regionalen, beruflichen oder ethnischen Gruppen sollen tunlichst vermieden werden, erklärt die WHO-Sprecherin laut Bild-Zeitung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.