Trump konnte seine Wahlkampagne in Arizona noch abhalten

© APA - Austria Presse Agentur

Politik Ausland
08/24/2020

Trump von Republikanern zum Präsidentschaftskandidaten gekürt

Parteitag stimmte wie erwartet für eine neuerliche Kandidatur des amtierenden Präsidenten.

Die US-Republikaner haben Donald Trump nun auch offiziell zu ihrem Präsidentschaftskandidaten gekürt. Beim Nominierungsparteitag der Republikaner in Charlotte im Bundesstaat North Carolina stimmten die Delegierten am Montag wie erwartet für eine erneute Kandidatur des Amtsinhabers.

Trump wird damit bei der Präsidentschaftswahl am 3. November für eine zweite Amtszeit kandidieren. Sein Herausforderer ist Ex-Vizepräsident Joe Biden von den oppositionellen Demokraten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.