© EPA/Pawel Supernak

Politik Ausland
10/23/2021

Richard Gere als Zeuge im Prozess gegen Italiens Ex-Minister Salvini

Verfahren gegen Italiens früheren Innenminister am 17. Dezember. Es geht um die Seenotrettung

Hollywood-Star Richard Gere wird als Zeuge bei einem in Palermo laufenden Prozess gegen Italiens Ex-Innenminister Matteo Salvini aussagen. Das wurde am Samstag von einem Gericht in der sizilianischen Hauptstadt beschlossen.

Die spanische NGO Open Arms will Gere als Zeuge befragen, weil er im August 2019 das von Salvini mit rund 150 Migranten an Bord auf dem Mittelmeer blockierte Rettungsschiff "Open Arms" besucht und dabei zur Unterstützung für die Seenotretter aufgerufen hatte. Vor Gericht werden als Zeugen auch Expremier Giuseppe Conte, Innenministerin Luciana Lamorgese, Außenminister Luigi Di Maio, sowie zwei Ex-Minister und Maltas Expremier Joseph Muscat aussagen, beschloss das Gericht am Samstag. Das Verfahren wurde auf den 17. Dezember vertagt.

Dem Chef der rechten Regierungspartei Lega wird vorgeworfen, der "Open Arms" im August 2019 einen sicheren Hafen verwehrt zu haben. Salvini muss sich wegen Amtsmissbrauchs und Freiheitsberaubung verantworten. Bei einer Verurteilung könnten ihm bis zu 15 Jahre Haft drohen.

An der Gerichtsverhandlung am Samstag beteiligte sich auch der Gründer der NGO Open Arms Oscar Camps. "Wir fordern Gerechtigkeit", sagte der Spanier. Die Rettung von Menschenleben auf See dürfe nicht kriminalisiert werden, meinte er.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.