© REUTERS/LUC GNAGO

Politik Ausland
07/30/2019

Gambia: Der kleine Staat in Westafrika

Fast 55 Jahre nach der Unabhängigkeit von Großbritannien ist das Land weiterhin bettelarm.

Land und Leute

Gambia ist nur rund 11.300 groß und damit etwas kleiner als Oberösterreich. Die Bevölkerung beträgt rund 2,2 Millionen. Gemessen an der Einwohnerzahl haben so viele Menschen das Land verlassen, wie in keinem anderen afrikanischen Land – mehr als zwei Prozent der Bevölkerung.

Entwicklungsgrad

Gambia, das 1965 seine Unabhängigkeit von Großbritannien erlangte, ist ein armes Land. Beim Index der menschlichen Entwicklung nimmt der westafrikanische Staat nur Platz 174 von insgesamt 189 ein.

Politik

Nach Jahren der Diktatur, die letztlich durch eine Militärintervention des Senegal (unterstützt durch Nigeria) beendet worden war, feierten die Gambier 2017 die Rückkehr zur Demokratie.