Gestürzt: George H.W. Bush

© APA/EPA/LARRY W. SMITH

USA
07/16/2015

Bush senior nach Sturz im Spital

Der 91-jährige Ex-US-Präsident hat sich einen Halswirbel gebrochen - sein Sprecher gibt Entwarnung.

Der ehemalige US-Präsident George H.W. Bush ist nach einem Sturz in seinem Ferienhaus im Bundesstaat Maine im Krankenhaus. Bush senior (91) habe sich bei dem Unfall in seinem Anwesen in Kennebunkport einen Halswirbel gebrochen und sei in ein Spital nach Portland gebracht worden, wie sein Sprecher Jim McGrath via Twitter mitteilte. Der Ex-Präsident werde nun eine Halskrause tragen müssen, das Krankenhaus aber wohl schon bald verlassen können.

George H.W. Bush war von 1989 bis 1993 US-Präsident. Er ist der Vater von Ex-Präsident George W. Bush und des ehemaligen Gouverneurs von Florida, Jeb Bush. Dieser hat auch Ambitionen auf das Präsidentenamt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.