Elvis, eine Legende des Rock

© APA - Austria Presse Agentur

Podcast
08/02/2022

Elvis lebt! - Warum der King nicht sterben darf…

Immer noch verstummen diejenigen nicht, die glauben, dass Elvis seinen Tod vorgetäuscht hat

von Birgit Seiser

Es ist wohl die bekannteste Verschwörungstheorie der Popkultur: Elvis lebt! Dass sich viele Fans das wünschen, ist kein Wunder. Elvis ist bis heute eine Ikone und einer der bekanntesten Musiker der Welt. 

Vor 45 Jahren flossen die Tränen von Millionen Fans weltweit. Ihr Idol ist tot. Elvis Presley wird am 16. August 1977 leblos auf dem Boden seines Badezimmers gefunden - viele Menschen wollen das aber nicht glauben, und erbringen immer wieder angebliche Beweise, dass Elvis seinen Tod nur vorgetäuscht hat. Kann es sein, dass er sich dem Rummel um seine Person entziehen wollte? Zur Theorienbildung trägt auch bei, dass die Todesursache umstritten ist und sogar Gerichtsprozesse nach sich zog. Was ist passiert?

Die Fake Busters reisen heute in Jahr 1977 und versuchen Licht in die Sache zu bringen…

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare