© APA/NINA KORNBERGER

Podcast
07/15/2022

"Wir sind die letzten, die das Klima retten können"

Marcus Wadsak, ORF-Chefmeteorologe und Klimawandel-Experte, erklärt die Hitzewelle, den Wassermangel und den Klimawandel.

von Josef Kleinrath

In den vergangenen Tagen war viel über Wetter und Klima zu lesen und zu hören. In Ostösterreich ist der Grundwasserspiegel so tief gesunken wie nie. Deutlich zu sehen auch am Neusiedler See, der den zweitniedrigsten Pegelstand seit Aufzeichnungsbeginn aufweist. 
In Kärnten hat ein Unwetter-Extremereignis ein Todesopfer gefordert, gerade jetzt jährt sich jene Unwetter-Katastrophe, die im Vorjahr in Deutschland 180 Tote gefordert hat, und die ohne den menschengemachten Klimawandel gar nicht möglich gewesen wäre. 

Wie sich das Klima verändert hat, welche Folgen das nach sich zieht und was wir als letzte Generation noch dagegen tun können, das erklärt ORF-Chefmeteorologe und Klimawandel-Experte Marcus Wadsak wissenschaftlich fundiert und sehr persönlich.

 

 

Dieser Podcast entsteht mit freundlicher Unterstützung der Bundesregierung: Alle Infos zur aktuellen Impfkampagne der Bundesregierung findet ihr auf www.gemeinsamgeimpft.at

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare