© Getty Images/iStockphoto/corradobarattaphotos/iStockphoto

Podcasts Daily
05/28/2020

Podcast: Bella Italia vorerst nur für unsere deutschen Nachbarn

Italien macht seine Grenzen auf und hofft auf Urlauber. Deutsche können dann - ohne Halt in Österreich - an die Adria. Österreicher müssen sich noch gedulden.

von Laura Schrettl

Strand, Meer, Italienisches Essen - Viele Österreicher fahren schon seit der Kindheit jedes Jahr an die Adria. Für deutsche Urlauber steht dem ab nächster Woche nichts mehr im Weg. Für die Österreicher bleibt dies jedoch noch offen. Italien macht die Grenze am 3.Juni auf. Aber ob auch von Österreichischer Sicht geöffnet werden soll, darüber scheiden sich die Geister. Unsere Nachbarn müssen auf jeden Fall nicht länger auf Bella Italia verzichten. Aber nur wenn sie keinen Zwischenstopp in Österreich einlegen. 

Was dies für den Tourismus in Tirol bedeutet, dazu hat Moderatorin Laura Schrettl mit dem Marktleiter der Tirol Werbung, Holger Gassler gesprochen. Außerdem nimmt Heinz Christian Strache, nur einen Tag nach der Sicherstellung des kompletten Ibiza-Videos, in einer Pressekonferenz Stellung. Und Sportredakteur Stefan Berndl erklärt wie das erste Fußballspiel mit Corona-Regeln ablaufen wird.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.