© REUTERS/Laszlo Balogh

Podcast
06/27/2022

Kommt bald noch weniger Gas aus Russland?

Russland liefert bereits jetzt weniger Gas als ausgemacht. Wie wird das weitergehen und spürt Russland die westlichen Sanktionen überhaupt?

von Caroline Bartos

Österreich ist in einem hohen Ausmaß vom russischen Gas abhängig. Doch Russland nutzt die Energielieferungen als Waffe und liefert bereits jetzt weniger Gas, als ausgemacht. Wie kann Österreich seine Gasspeicher also noch rechtzeitig auffüllen? Wird Russland bald noch weniger oder vielleicht gar kein Gas mehr liefern? Und bekommt Russland die Sanktionen, die der Westen seit Beginn des Angriffskrieges in der Ukraine setzt überhaupt etwas zu spüren? Antworten zu diesen und noch weiteren Fragen geben heute Russland-Experte Gerhard Mangott und KURIER Wirtschafts-Redakteur Martin Meyrath im daily.

Dieser Podcast entsteht mit freundlicher Unterstützung der Bundesregierung: Alle Infos zur aktuellen Impfkampagne der Bundesregierung findet ihr auf www.gemeinsamgeimpft.at

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare