Businessmen holding a giant coronavirus together

© Getty Images/iStockphoto / rudall30/iStockphoto

Podcast
03/25/2021

Kippt Corona unseren Sozialstaat?

Corona hat das Verhältnis von Netto-Zahler zu Nettoempfänger massiv verschoben. Wie lange geht das noch gut und wie kommen aus der Krise gemeinsam raus?

von Elias Natmessnig

Die Coronakrise ist auch eine wirtschaftliche Krise. Besonders den Handel trifft jetzt die Osterruhe mit geschlossenen Geschäften hart. Aber nicht nur, praktisch keine Branche, die nicht von Corona betroffen ist. Das Staatsminus wird mit jedem Tag größer und größer. Wirtschaftsredaktuer Johannes Arends hat  daher mit Hanno Lorenz, Ökonom bei der Agenda Austria darüber geredet, wie stark Corona den Sozialstaat belastet und wie wir gemeinsam da rauskommen. Moderatorin Caroline Bartos hat zuvor noch die die wichtigsten Punkte der Osterruhe für euch zusammengefasst.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.