olympia-news
08/06/2016

Olympia: Brasiliens Interimspräsident eröffnet Spiele in Rio

Brasiliens Interimspräsident Michel Temer hat die XXXI. Olympischen Spiele in Rio de Janeiro eröffnet. Das Staatsoberhaupt gab am Freitag um 23.27 Uhr Ortszeit (4:27 MESZ) im Maracana-Stadion das offizielle Startsignal für das größte Sportereignis der Welt, das bis zum 21. August dauern wird.

Davor waren die Mannschaften ins Stadion einmarschiert. Österreichs Fahne trug dabei Tischtennis-Spielerin Liu Jia, die die rot-weiß-rote Delegation mit 41 Athleten anführte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.