über (Aus-)Sprache

Suzie mit -zie, Fünfer mit -er

von Niki Glattauer

12/16/2013, 06:00 AM

Weil dann kann sie gleich Chinesisch fernschauen. Österreichisch hörst du bei uns eh keines mehr.

Niki Glattauer | über (Aus-)Sprache

Ziemlich mies, schreibt mir Leser Heimo N. in Bezug auf meine letzte Glosse (Stichwort: göttliche Entlassungen), dass ich jetzt Schulen der Diözese Wien schlechtmache, zumal er ge­googelt habe, dass meine Tochter Susi selber eine katholische Privatschule besuche, aber wahrscheinlich hätte ich da offene Rechnungen zu begleichen. Das bedarf einiger Klarstellungen.

A) gehören die Schulen mit der seltsamen Auslegung des Wortes „Nächstenliebe“ nicht der Diözese, sondern eben jenem Orden, der sich „Kongregation der Töchter der göttlichen Liebe“ nennt, b) besucht meine Tochter nicht eine katholische Privatschule, sondern ein normales öffentliches Gymnasium und c) bitte nicht Susi, sondern Suzie. Okay, das -zie statt normal -i kannst du auch kritisch sehen. Aber Anna, Hannah, Lena & Co. sind für uns damals aus inflationären Gründen nicht infrage gekommen (gehen ja heute in jeder besseren Volksschule zwei Drittel aller Hände in die Höhe, wenn du zuerst Anna und dann Lena rufst). Und da wir der Kleinen mit Hugo auch keine große Freude gemacht hätten, stand bald eh nur noch Suzie zur Diskussion. Die verkürzt ungefähr so ablief: Meine Frau, eine geborene Wang: – Du meinst mit hinten z.i.e wie die Suzie Wong in dem alten amerikanischen Film? – Genau. Suzie Wang statt Suzie Wong. Ist doch total lustig.– Aber die war eine äh ... Prostituierte! – Na und?– Nix na und. Spinnst du?– Wieso spinn ich? Glaubst du, nomen est immer omen? Usw. Also Kompromiss: Suzie mit hinten -zie, dafür weder Wong noch Wang, sondern Glattauer. Leider redet Suzie mit hinten -zie inzwischen auch so.– Und was hast du auf die Schularbeit bekommen?– Eh ’ne Zwei.– Einen Zweier heißt das bei uns.– Wie bitte?– AN ZWARA! Und wenn du eines Tages ’ne Fünf bekommst und nicht Fetzn, Fleck, Pintsch oder wenigstens Fünfer mit hinten ordentlich -er dazu sagst, gibt’s für dich im Fernseher nur noch CCTV4. Weil dann kann sie gleich Chinesisch fernschauen. Österreichisch hörst du bei uns eh keines mehr.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Suzie mit -zie, Fünfer mit -er | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat