über Schüler und Dschihad
09/29/2014

Schlimme Finger

von Niki Glattauer

An Betragensnote ist noch keiner unserer Renés und Patricks gestorben, an seinem Betragen schon eher.

Niki Glattauer | über Schüler und Dschihad

Wie Gratis und Halbgratis kritisieren, seien Österreichs Lehrerinnen nun aufgerufen, verdächtige Dschihadistinnen (Männer mitgemeint) im Bildungsministerium zu melden. Das stimmt zwar so nicht, wie mir wenig überraschend Ministern Heinisch-Hosek im KURIER-Gespräch vor 300 Zeuginnen versicherte, hätte ich mir aber in der Praxis ungefähr so vorgestellt:

Lukas, jetzt tratschst du schon wieder so verschwörerisch mit dem Ali! Beim nächsten Mal melde ich dich meiner Ministerin als Dschihad-Gefolgsmann. Du weißt eh, dann ist Schluss mit lustig!-

Aber …

Nix aber. Und dass du letztens beim Ausflug einen türkischen Kaffee bestellt hast und zwar ausgerechnet bei dem Kellner mit Vollbart, ist uns auch nicht entgangen.

Wie gesagt: Ganz so war’s ja nicht gemeint. Und dass Lehrerinnen schulbehördlich dazu angehalten werden, in "dringenden Verdachtsfällen mit den Eltern Kontakt aufzunehmen" und "gleichzeitig z. B. die Direktion" zu informieren (so war es in Wahrheit gemeint) ist fürwahr kein Fehler, ich würde sagen, im Gegenteil. Schon weniger Verständnis hast du als geübte Lehrerin für das Ansinnen des "Wiener Elternverbands an Höheren und Mittleren Schulen", die Betragensnoten zu reformieren. Aktuell gibt es vier: "Sehr zufriedenstellend", "Zufriedenstellend", "Wenig zufriedenstellend" und "Nicht zufriedenstellend", letztes nur mit Kommissionsbeschluss und alle zusammen nicht in Zeugnissen der 4., 8. und 12. Klasse, auf dass sie dort dem Kinde beim Wechsel wohin auch immer nicht zum Schaden gereichen. Jetzt nicht dass du glaubst, die Eltern wollen wieder 1 bis 5 und erst recht in der 4., 8. und 12. Klasse, damit man sich da draußen auch auskennt. Nein, sie fordern "individuelle Begründungen" bzw. "die Abschaffung der Betragensnoten". Jetzt frage ich dich, was ist sinnvoller – den Fratzen ein schlankes Feedback auf ihr schlechtes Benehmen zu geben oder eine Note für z. B. hatschertes Zeichnen oder fehlende religiöse Inbrunst? Eben! Und abgesehen davon: An seiner Betragensnote ist noch keiner unserer Renés und Patricks gestorben, an seinem Betragen schon eher.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.