über die Verfilzmaierung
07/06/2017

Everybody’s Filzmaier

von Uwe Mauch

Ich sehe da noch ganz andere Potenziale für Everybody’s Erklärer.

Mag. Uwe Mauch | über die Verfilzmaierung

In meinem Freundeskreis rumort es. Tenor: Man kann den Ausdauer-Wortschwall der Politologen Filzmaier und Hofer nicht mehr hören. Luxusproblem! Ich möchte mich dem F-H-Bashing nicht anschließen, ich sehe da noch ganz andere Potenziale für Everybody’s Erklärer:

# Sie könnten zum Beispiel für die Wiener Linien die Stationen ansagen, im Bedarfsfall auch die Verspätungen und deren Konsequenzen, sollte am nächsten Sonntag gewählt werden.

# Sie könnten in der Früh das Wetter ansagen und am Abend erläutern, was auf der Hohen Warte gut oder falsch läuft.

# Sie könnten jetzt im Sommer den Badeschluss in allen öffentlichen Bädern kundtun und dabei landauf, landab ihre aktuellen täglichen Wahlwasserstandsberichte einfließen lassen.

# Sie könnten auf dem Naschmarkt saure Gurken verkaufen. Wem sollten wir diese derzeit abnehmen, wenn nicht ihnen!

# Sie könnten statt dem Marek-Andy im Weststadion Rapid ausrufen. Und der Marek-Andy kommentiert im Gegenzug für den ORF und alle Privatsender den Wahlkampf. Der Gehalt dieses Positionswechsel ist egal. Hauptsache Veränderung.

# Und eine Dativ-Konferenz mit den Schneckerl Prohaska wär’ auch super. Wahlweise für Live-Übertragungen vom Fußball oder aus den Parteizentralen. Gute Nacht!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.