leseZEICHEN: Die Zukunft Monacos

leseZEICHEN: Die Zukunft Monacos © Bild: KURIER

Michael Horowitz über Charlene Wittstock.

Nur noch 295 Tage - und das Fürstentum, das von Betonburgen und Bustouristen beherrscht ist, erlebt wieder Glanz und Gloria: Thronfolger Albert wird also endlich heiraten. Macht, Millionen und die Zukunft Monacos scheinen gesichert. Die Brustschwimmerin Charlene Wittstock soll dem Luxus- Zwergstaat, der halb so groß wie der Central Park in N.Y. ist, wieder Grace-Kelly-Glamour verleihen. Schon vergleicht man die Sportlerin mit der kühlen Filmgöttin. Yellowpress-Cover-Königin Caroline und Schwesterl Stéphanie werden wohl nach Schicksalsschlägen und Liebeleien mit Artisten, Playboys und einem Prügelprinzen der neuen blonden Diva Bühne und Titelbilder überlassen. Jedes Lächeln, jede Träne ein Dollar, meint man im Steuerparadies zufrieden. Die Rechnung wird aufgehen. Und der Preis des Le 21 Princesse Grace - Dachapartments (Pool, 340 m², 421m² Terrasse - und ein Kellerabteil) wird wohl steigen. Momentan wäre es noch um 39 Millionen Euro zu haben.

Erstellt am 05.12.2011