über Christian Kern
05/14/2016

Wie man Menschen motiviert

von Doris Knecht

Er weiß, wie man Menschen motiviert.

Doris Knecht | über Christian Kern

Vor ein paar Wochen schrieb ich eine Kolumne darüber, wie der Kabarettist Werner Schneyder von sehr hilfsbereiten Bahn-Mitarbeitern aus einer misslichen Situation – er war in einen falschen Zug und mit diesem auf ein Abstellgleis geraten – gerettet worden war. Am Morgen, an dem die Kolumne erschien –ich saß zufällig gerade auch in einem Zug – klingelte mein Telefon; unbekannte Nummer. Es war Christian Kern, der sich persönlich für die Kolumne bedankte. Das war beeindruckend. Ich dachte: So macht man das, so macht man sich Freunde. Und so bringt man Leute dazu, ein Unternehmen positiv zu sehen.

Es ist nicht nur das: Ich schreibe hier schon seit zehn Jahren über die ÖBB, schon seit ich vor vielen Jahren mit noch kleinen Kindern immer wieder zwischen Wien und Vorarlberg hin und her reiste und dabei viel Ungutes erlebte und von anderen Reisenden erfuhr: unwilliges Personal, das nicht informierte und immer dann spurlos verschwand, wenn etwas Unvorhergesehen passierte und man Hilfe brauchte. Damals hatte ich fast nur Negatives über die ÖBB zu berichten.

Seit einigen Jahren ändert sich das, man erlebt und erfährt viel Positives. Und jedes Mal, wenn das in dieser Kolumne erwähnt wird, bekomme ich zuverlässig am nächsten Tag ein Mail von der zuständigen ÖBB-Abteilung, die genau wissen möchte, wann und wo das war: man wolle den hilfreichen Mitarbeiter loben. Man spürte: Da hat sich was verändert.

Jetzt wird Kern Kanzler. Man hört Einwände, man könne ein Land nicht wie ein Unternehmen führen. Aber eine tüchtige Dosis positive Motivation kann dem Land und den Menschen nicht schaden. Und da lässt Kern hoffen: Er weiß, wie man Menschen motiviert, wie man Mitstreitern das Gefühl gibt, dass man gemeinsam etwas geschafft hat, dass sie und ihr Anteil am großen Ganzen extrem wichtig sind, dass es gemeinsam gelingen kann, dass es noch besser wird. Wenn Kern das auch bei den Bürgerinnen und den Wählern schafft, ist das ein guter Schritt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.