über Avocados

Wie man eine Avocado isst

von Doris Knecht

12/11/2013, 05:43 AM

Mir genügte schon ein großer Löffel, um mein Leben zu verändern.

Doris Knecht | über Avocados

Das Jahr 2013 wird in meine persönlichen Annalen eingehen als das Jahr, in dem ich gelernt habe, wie man eine Avocado isst. Ok, es sind auch noch ein paar andere nicht ganz unwichtige Dinge geschehen, aber die überraschende Erkenntnis, dass man Avocados nicht schält, wie es die Autorin ihr Erwachsenenleben lang gemacht hat, sondern sie um den Kern herum aufschneidet und dann mit einem Löffel aushöhlt, war doch außerordentlich beglückend. So naheliegend. So logisch. Und so allgemeingewusst; jedem war klar, dass man das so macht, nur ihrer Autorin nicht.

Da glaubt man, man sei jetzt in einem Alter, in dem man das meiste gesehen und allmählich alles begriffen hat, und dann: Heureka. Alles ganz anders, ganz einfach und außerordentlich evident. Nicht nur änderte die Erkenntnis die Einstellung zur Avocado fundamental, mehr noch, das neue Know-how generierte weiteres höheres und bislang ungeahntes Wissen, nämlich jenes um der Autorin bislang völlig unbekannte Werkzeuge. Sie, Leserin und Leser, wussten natürlich längst, dass etwas Derartiges wie ein Avocado-Schneider existiert, ja, der liegt in Ihrer Lade wahrscheinlich seit ewig zwischen der Sushi-Bazooka und dem Ananas-Spiralisierer, gleich rechts vom Erdbeer-Entstieler.

Nur ich hatte keine Ahnung, und mir genügte schon ein großer Löffel, um mein Leben zu verändern und mit den Segnungen der Avocado zu bereichern. Denn galt die in meinem Haushalt bislang als kompliziert zu erobernde Frucht, die sich ihrer Verarbeitung entweder durch übertriebene Härte entzog oder darauf mit boshafter Vergatschung reagierte, so hat sie es nun unter die beliebtesten Lebensmittel geschafft. Ja, zum täglichen Brotaufstrich, der noch dazu in der praktischen, halbkugelförmigen Natur-Verpackung geliefert wird. Jetzt, bis auf den fehlenden Deckel und der unangenehmen Eigenschaft, die Farbe zügig ins Ungustiöse zu wechseln. Daran sollte die Evolution noch ein wenig arbeiten. Aber sonst: tadellose Frucht, so eine Avocado; und ganz leicht zu essen.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Wie man eine Avocado isst | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat