über Bärte
06/10/2015

Wenn die Frauen nicht froh sind

von Doris Knecht

Wenn die Frauen nicht froh sind

Doris Knecht | über Bärte

Für Freundinnen des Gesichtsteppichs irritierend: Das Studien-Pingpong, das momentan von den Medien gespielt wird. Ist Gesichtsbehaarung nun hygienisch böse oder doch kein Problem? Enthalten Vollbärte Fäkal- und andere Keime, die sich beim Küssen übertragen, oder ist das Ganze eh nicht unhygienischer als Telefonieren mit dem Handy? Es ist verwirrend.

Vor ziemlich genau einem Jahr wurde hier konstatiert, der Peak Beard sei nun erreicht, und es gehe jetzt alles langsam wieder in Richtung allgemeiner Glattrasur. Das war ein Irrtum, stattdessen sprießen auch aus bis vor Kurzem eisern glatten Gesichtern die Haarteppiche. Plus, man kann immer öfter beobachten, wie sich die Facialbehaarung enger Freunde vom Rehbraunen ins Graue oder vom Dunkelblonden ins Weiße verfärbt: so lange sind die Vollbärte schon in Mode, dass man ihnen dabei zusehen kann, wie sie alt werden.

Interessant in diesem Zusammenhang die neue US-Serie "The Last Man on Earth". Darin geht es um, no na, den allerletzten Mann, den es nach einer Virus-Pandemie auf der Welt noch gibt. Wenn man dem Plot trauen darf, läuft so ein buchstäbliches Alleinstellungs-Experiment schnurgerade darauf hinaus, dass ohne weibliche oder sonstige Aufsicht dieser Mann nicht mehr duscht, Nachbars Pool als Toilette benutzt, nur noch in kurzen Hosen herumläuft, sich ausschließlich von Fast Food ernährt und, natürlich, sich nicht mehr rasiert. Nie mehr. Was suggeriert, dass Männer sich bloß deshalb enthaaren, weil es Frauen froh macht, denn wenn die Frauen nicht froh sind, sind es bekanntlich auch die Männer nicht.

Es bleibt wieder einmal alles an uns Frauen hängen. Dafür dürfen wir jetzt schön langsam unsere Achseln unrasiert lassen: Die jungen Feministinnen und Popstars wie die immer lässigere (wer’s nicht glaubt, sehe sich ihr "Look-what-they’ve-done-to-my-Song"-Video mit Melanie an) Miley Cyrus machen es uns vor. Miley zeigte uns auf Instagram kürzlich ihr pink gefärbtes Achselwäldchen. Hübsch.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.