Nach Weihnachten ist vor Weihnachten

And The Winner Is: Nein, nicht Michael Haneke und nicht Christoph Waltz, noch nicht bzw. jedenfalls nicht diesfalls.

Natürlich ist streng genommen nach Ostern auch immer schon vor Ostern

Doris Knecht | Weihnachten und Ostern

Der Gewinner ist eine Filiale der Lebensmittelkette Spar in Mattsee. Vermutlich die Spar-Filialen in ganz Österreich, aber aus jener in Mattsee hat mir der Kollege Niki N. ein Foto gemailt. Ein Foto, aufgenommen am 14. Jänner, genau drei Wochen nach Weihnachten und nur acht Tage nach Dreikönig: Jenem Tag, nach dem der durchschnittliche Österreicher und die durchschnittliche Österreicherin ihren Christbaum entschmücken und die trockene Tanne vorschriftsmäßig entsorgen. (Oder ihre Wohnstatt „dechristmassen“, wie moderne junge Frauen wie meine Freundin Susanne P., die auf ordentlich begangenes saisonelles Brauchtum allergrößten Wert legt, das nennen. Durchaus im Scherz!, und bevor sie mir jetzt wieder wütende Leserbriefe zum Thema „brutale Gewalt an der deutschen Sprache“ schreiben, verehrte LeserInnen: Es wird nicht in den aktiven Sprachschatz überführt, ich gelobe.)

Das Foto jedenfalls, bevor wir uns hier völlig verlaufen, zeigt einige Packungen Hühnereier. Und zwar bunt gefärbte Hühnereier, und der Brauch, Eier farbenfroh zu bemalen, wird hierzulande für gewöhnlich bekanntlich vor Ostern gepflogen. Natürlich ist streng genommen nach Ostern auch immer schon „vor Ostern“, so gesehen ist schon seit dem 10. April 2012 „vor Ostern“, und insofern geht alles mit rechten Dingen zu. Allerdings wurde der Brauch ehedem so praktiziert, dass man besagte Eier in einem derart kurz bemessenen Abstand zu Ostern färbte, dass man die Eier exakt am Ostersonntag pecken und gefahrlos verzehren konnte. Und das ist im inkriminierten Fall der abgelichteten Eier mitnichten zu empfehlen, denn diese haben, wie ein Aufdruck auf den Plastikverpackungen ausweist, ein Haltbarkeitsdatum bis 19. 2. 2013, sie laufen als also acht Tage nach dem Rosenmontag ab. Oder sechs Tage nach dem Aschermittwoch. Oder 34 Tage vor Ostern. Sieger-Eier, zweifellos.

Erstellt am 16.01.2013