über "Ageism"
05/19/2016

Madonna gegen das Mittelalter

von Doris Knecht

Ab einem bestimmten Alter sei es Frauen in unserer sexistischen und, eben, ageistischen Welt, nicht mehr erlaubt, ihre Sexualität und ihre Abenteuerlust zu zeigen.

Doris Knecht | über "Ageism"

Obacht, heute lernen wir wieder einmal ein Trendwort. Das Wort existiert so nur auf Englisch: Mit "Altersdiskriminierung" ist "Ageism" zwar einigermaßen korrekt, aber zu umständlich ins Deutsche übersetzt. Madonna hat "Ageism" kürzlich verwendet, als sie wegen eines Outfits verspottet wurde: Sie hatte bei einer großen Mode-Gala in New York eine Art Ganzkörper-Korsett getragen, mit transparenten Spitzen-Einsätzen, die sowohl Madonnas Popsch als auch ihre Brüste recht deutlich ausstellten. Die Kritik: Das sei einer Frau ihres Alters – Madonna ist 57 – unwürdig.

Ich schätze Madonna, seit es Madonna gibt, und nein, dieser Aufzug hat auch mir nicht gefallen, ich fand ihn scheußlich. Ich finde überhaupt dieses ganze Naked-Dress-Gewese – Kleider, die aussehen wie Glitzer-Body-Paintings – auf den roten Teppichen gruselig. Mehr noch, und auch jetzt in Cannes wieder zu besichtigen: Die Kleider bei den Premieren werden zusehends wichtiger als die Frauen darin und lenken immer stärker davon ab, dass die Schauspielerin oder die Regisseurin, die es trägt, nicht in Cannes ist, um hübsch zu sein, sondern weil sie einen guten Job gemacht hat. Ja, wir hatten das Thema bei den Oscars schon mal, als die Kostümbildnerin von "Mad Max" ihre Trophäe in Jeans und Lederjacke entgegennahm: das macht hoffentlich bald Schule.

Madonna jedenfalls hat ihr kritisiertes Outfit dann verteidigt: Das sei ein politisches Statement gewesen: "Wir kämpften und kämpfen immer noch für Bürgerrechte und Homosexuellen-Rechte auf der ganzen Welt", schrieb sie, "aber wenn es um die Rechte von Frauen geht, sind wir noch immer im Mittelalter." Ab einem bestimmten Alter sei es Frauen in unserer sexistischen und, eben, ageistischen Welt, nicht mehr erlaubt, ihre Sexualität und ihre Abenteuerlust zu zeigen. Sie aber habe nie in solch beschränkten Kategorien gedacht: Und sie habe jetzt bestimmt nicht vor, damit anzufangen.

Haha, sehr gut. Ich schätze Madonna, immer noch.

doris.knecht Doris Knecht

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.