Meinung | Kolumnen | Knecht
03.02.2012

Jetzt erst Knecht: Warme Wolldecken dringend gesucht

Die Obdachlosen-Einrichtungen und Notschlafstellen sind dringend auf Unterstützung angewiesen.

So: Heute wird hier nicht lang herumgejodelt. Es ist klirrkalt, die schlimmste Zeit für Wohnungslose, und: absolute, akute Lebensgefahr. Die Obdachlosen-Einrichtungen und Notschlafstellen sind deshalb gerade dringend auf Unterstützung angewiesen: auf Ihre Unterstützung. Und auf Ihre ganz konkrete Hilfe.

Die Gruft braucht ganz dringend warme, waschbare Woll-, Fleece-, oder Baumwolldecken. Die Notquartiere sind erstmals diesen Winter voll, die Caritas eröffnet deshalb noch heute Abend gemeinsam mit dem Fond Soziales Wien ein schnell errichtetes zusätzliches Winternotquartier in Währing. Dafür bittet die Caritas auch um Spenden für das Gruft-Winterpaket: Mit 50 Euro finanzieren Sie einem obdachlosen Menschen einen winterfesten Schlafsack und eine warme Mahlzeit. www.gruft.at, dort finden Sie auch eine Liste der anderen Sachspenden, die in der Barnabitengasse 14 gerne angenommen werden. Kto: 40 40 50 050, BLZ 31000, Kennwort: Gruft.

Auch S’Häferl der Diakonie kann den Andrang kaum bewältigen: Dort, im 6., in der Hornbostelgasse 6, bekommen Menschen, die das brauchen, an vier Tagen die Woche ein warmes Essen und etwas Wärme. S’Häferl braucht dringend Geld und frische Lebensmittel. Und wenn KURIER-Leser und Leserinnen die dort selber verkochen, ist man sehr froh. www.haeferl.net, Kto. 207 477 417, BLZ 32000.

Die VinziRast braucht derzeit vor allem feste Schuhe mit Schuhbändern, Winterjacken, Rucksäcke sowie für zusätzliche Schlafplätze nötigst Schlafsäcke und einteilige Matratzen (ca. 1 x 2 Meter). Abgeben bitte im 12., in der Wilhelmstraße 10. www.vinzirast.at, Kto. 51413 533 033, BLZ 12000.

Niemand soll heuer auf der Straße erfrieren. Mit Ihrer Hilfe schaffen wir das.

Weitere Sachspenden ab Samstag an carla Mittersteig

Durch die großartige Hilfsbereitschaft auch der KURIER-Leser waren die Lager der Gruft als auch die der VinziRast am Freitag bereits voll. Die Caritas bittet aus diesem Grund dringend, alle Sachspenden ab Samstag (4. Jänner) im carla Mittersteig (1050 Wien, Mittersteig 10) abzugeben. Spendenannahme ist MO-FR 9-17.30 Uhr und SA 9-12.30 Uhr. Von dort werden die Sachspenden auf alle Caritas-Obdachloseneinrichtungen in Wien verteilt.