über Immobilien als Anlage
08/03/2013

Immobilienanlage

von Ankica Nikolić

Immobilien sind ein spannender Markt und ein heißes Pflaster.

Ankica Nikolić | über Immobilien als Anlage

Immobilien sind ein spannender Markt und ein heißes Pflaster. Der Verkauf von Zinshäusern etwa boomt. Im letzten Jahr erreichte der Zinshausmarkt in der Bundeshauptstadt mit einem Transaktionsvolumen von 829 Millionen Euro absolutes Rekordniveau. Lage und Rendite sind entscheidend. Dieselben Kriterien berücksichtigen auch private Anleger, die ihr Geld in Immobilien investieren. Obwohl die Preise in den letzten Jahren stark angestiegen sind, ist laut Experten eine Wertsteigerung nach wie vor möglich. Laut einer Prognose der Statistik Austria werden bis zum Jahr 2030 600.000 Menschen mehr in Österreich leben als heute. Die Nachfrage nach Immobilien scheint somit auch für die nächsten Jahre gesichert. Wir dürfen also auch weiterhin auf spannende Entwicklungen hoffen.

Zum E-Abo

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.