über die fünf Sinne
07/31/2013

Zusammenzwicken

von Peter Pisa

Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn, Stumpfsinn, Wahnsinn

Peter Pisa | über die fünf Sinne

Fernsehen ist bei dieser Hitze harte Arbeit: Man kann so schwer folgen. Fragt jemand dieser Tage nach den fünf Sinnen des Menschen, ist die richtige Antwort: Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn, Stumpfsinn, Wahnsinn. Dabei gab es am Dienstag in „heute leben“ endlich einen Bericht über die Erfindung der Rebschere, auf den man schon lange Zeit gewartet hat. Weil total interessant. Ein Heimatforscher erklärte, was einem gewissen Franz Zelenka 1833 gelungen war. Hören wir (noch einmal) ganz langsam zu:

„Der Schlossherr hat g’sagt, erfind’ irgendeine Schaaa. Der Franz hat was gezeichnet, hat was gefunden, dass eine Scherenart, eine Art Schere ... und da hat er das probiert. Dadurch dass die Reben immer stärker sind, hat er einfach ein Eisen g’nommen, das hat er schräg gemacht, bissl rund gezogen, und dadurch war das scharf, dass er’s abrunden kann. Dann hat er’s verbunden mit dem Eisen, und er konnte zusammenzwicken.“

Bitte unbedingt wiederholen, wenn’s kühler ist!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.