Meinung | Kolumnen | Im Bild
20.11.2017

Vögel

Da bringt mich der letzte Hinweis durcheinander.

Peter Pisa | über Rodeln und Mozart

Beim Rennrodeln, vom ORF am Sonntag aus Innsbruck live übertragen, ist etwas ganz Ungutes geschehen: Ein Sportler ist an der rechten Bande angekommen. Er hat alles verloren. Nicht einmal anstreifen sollte man an dieser rechten Bande.

*** Gefragt wurde nach der „Zauberflöte“. Die Kandidaten in „Spiel für dein Land“ bekamen Hinweise, zum Beispiel, dass in dieser Oper Mozarts die berühmte Arie der Königin der Nacht gesungen wird. Aber es antwortete niemand. Als fünfter Hinweis kam: Eine wichtige Rolle spielt ein magisches Blasinstrument, und nun meldete sich die deutsche Kandidatin Judith Rakers – Journalistin, Fernsehmoderatorin und „Tagesschau“-Sprecherin – zu Wort: „Ich hätte jetzt gesagt: ZAUBERVOGEL, aber da bringt mich der letzte Hinweis durcheinander ...“ Bravo. Sie hat sofort verstanden, dass es keinen Sinn macht, in einen Vogel hineinzublasen.