über Täuschungen im TV-Alltag
08/28/2014

Täuschungen

von Peter Pisa

Begeisterung war allerdings noch nie im System vorgesehen

Peter Pisa | über Täuschungen im TV-Alltag

In der täglichen Wetterschau auf ORF 2, die Panoramabilder aus Österreich zeigt, war Mittwoch auf einem einsamen Wanderweg in Obertauern ein winterlich gekleideter Mann zu erkennen, der sich offensichtlich nicht entscheiden konnte, was er jetzt tun sollte. Er stand da und schaute links, dann rechts, dann links und stand da und hatte Ähnlichkeiten mit Michael Spindelegger. Aber gut, da kann man sich täuschen.

Z. B. täuschen sich ab nächster Woche wieder Lehrer, die meinen, es habe Sinn, den Stoff herunterzubeten. In Puls4 hat der Hirnforscher Gerald Hüther gesagt: Nur Schüler, die sich ihr Wissen selbst erarbeiten, werden sich später in Probleme, die ihnen von "den Alten" aufgebürdet wurden, hineinstürzen und sie lösen. Sich in der Welt auszukennen, sei nur bei früher Begeisterung in der Schule möglich. Die war allerdings noch nie im System vorgesehen, und so ist es kein Wunder, wenn sich der Mann in Obertauern – egal, ob es jetzt Spindelegger war oder Mitterlehner – schwer zurechtfindet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.