Supersexyschlankstütz

Anna Gasteiger © Bild: KURIER

Ein Fersehabend zwischen aufgespritzten Tanten, Weinbergen, Wundermilch und Perlenkette.

Das Vorabendprogramm kracht und dröhnt ohrenbetäubend. Alle schreien und schnattern, die Seriendarsteller und die aufgespritzten Tanten bei der Juwelierseröffnung. (Man nennt sie gern  "Society-Ladys"  – so wie es im Fernsehen auch nur mehr "Single-Ladys" gibt, keine alleinstehenden Frauen). Es gilt, das Publikum für Primetime einzufangen, und da sind alle Mittel recht. Spätestens, wenn die Notorischste aller aufgespritzten Tanten den Mund aufmacht... schnell! ... muss man umschalten. Entweder zu ORF III– eine Kamera gleitet über die herrliche Landschaft der Wachau, zeigt schneebedeckte Weinberge und roten Sonnenschimmer, das Donautal in eine  Meer von weißen Marillenblüten ... – oder zum Dauerwerbefernsehen. Das beruhigt und lädt zum Staunen ein. Zum Beispiel: Wie geht das, dass man eine Strumpfhose kauft und dazu gratis eine Perlenkette bekommt? Was ist Wundermilch? Und was ein "Supersexyschlankstützmodell für den Finger, das sich anfühlt wie ein Seidenschal"? (Die Lösung ist der Redaktion bekannt und wird auf Anfrage gerne bekannt gegeben. Zu einem unschlagbaren Preis. Es gibt auch einen alten Kugelschreiber gratis dazu.)

( Kurier ) Erstellt am 21.04.2012