über "Frisch gekocht"
07/02/2013

Noch billiger

von Peter Pisa

Aber geht denn das: noch billiger?

Peter Pisa | über "Frisch gekocht"

Schau her, da schau her, so schaut’s aus: „Frisch gekocht“ muss billiger werden, sonst wird die Sendung abgeschafft. Aber geht denn das: noch billiger? Schlimm ist das Ende bestimmt für die vielen Menschen, die sich online von Andi und Alex eine wunderbare Latzschürze um 19,90 Euro gekauft haben. Oder ein super T-Shirt um 14,90. Wenn die Köche nicht mehr im Fernsehen sind, kann man ja nicht so protzen damit.

Ein Schaden entsteht auch für die ORF-Nachlese. Das ist jene Zeitschrift, in der sich „Tatort“-Kommissar Harald Krassnitzer bekanntlich seinen enormen Wissensvorsprung holt. Auch in der neuen Ausgabe sind auf 16 Seiten „Frisch gekocht“-Rezepte abgedruckt. Will die Redaktion dann ersatzweise so umfangreich darüber berichten, dass man Mundhygiene auch im Altersheim nicht vernachlässigen darf? Oder dass man bei Fischemond stark verschmutzte Polstermöbel waschen, hingegen bei Zwillingsmond die Gläser reinigen sollte? Spannende Zeiten. Kaum auszuhalten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.