Nach Mitternacht

25 Minuten nach Mitternacht: Die beste Zeit, um den Faden zu verlieren.

Peter Pisa | u.a. über das TV-Programm von SAT.1 Gold

Jetzt ist es leider schon zu spät, aber fürs nächste Jahr sollte man sich merken: Beim Jägerball in der Hofburg kann man – der Organisator hat es in ORF2 verraten – das Tanzschwein schwingen ...

***

In "heute leben" wurde ein Spucknapf aus dem Biedermeier gezeigt und die Frage gestellt: "Wofür verwendete man einen Spucknapf?" Der Biedermeierspucknapfexperte hätte die Antwort kurz halten können, aber er griff voll ins Sputum: "Früher haben die Menschen oft Tbc gehabt ..." Jaja, schön war die alte Zeit. Heutzutage geht leider viel zu viel auf dem Gehsteig verloren.

***

Der neue Sender SAT.1 Gold hat ein Österreich-Fenster, das jede Woche in der Nacht auf Donnerstag geöffnet wird, null Uhr 25 Minuten, und dann wird gezeigt: wie man strickt, wie man häkelt, wie man näht.

25 Minuten nach Mitternacht: Die beste Zeit, um den Faden zu verlieren.

Erstellt am 29.01.2015