Meinung | Kolumnen | Im Bild
28.09.2017

Na sicher

Nichts ist übler als ein Grübler

Peter Pisa | über Sebastian Kurz und den Zweifel

Der Werbesender QVC meldete die Riesennachfrage nach Glitzerpapier. (Na sicher.) Daraus könne man Herzchen ausstechen für den Muttertag. Bis dahin geht sich bestimmt auch ein weiß glitzerndes Eisbärchen aus, der würde besonders gut zum Anlass passen (Na sicher.) Danach wurde ein elektrischer Anspitzer zum Kauf angeboten, der ist genial, na sicher ist er genial, denn er eignet sich nicht nur für Bleistifte, sondern sogar für Buntstifte! „Das Gerät wird uns lange, lange begleiten“, so hieß es in der Sendung. Wer zweifelt? Zweifel ist unnötig. Nichts ist übler als ein Grübler. Wir haben es ja mehrmals vernommen: Der ORF brachte Ausschnitte aus einer bejubelten Rede von Sebastian Kurz, in dem der ÖVP-Chef alle dazu aufforderte, nicht auf Zweifler zu hören. Zwar soll es Leute geben, die Zweifel für das Wichtigste überhaupt halten, weil er die Welt weiterbringt. Aber na sicher ist es für manche besser, wenn’s dabei bleibt, dass die Erde eine blöde Scheibe ist.