Im Bild: Jetset-Matte

© KURIER

Meinung Kolumnen Im Bild
10/12/2012

Mord ist gemütlich

Es ist interessant, dass sich Menschen bei Krimis so gut entspannen können.

Es ist interessant, dass sich Menschen beim Morden so gut entspannen können. Tag für Tag finden im TV wahre Gemetzel statt – und das Publikum legt die Beine hoch und macht sich ein Bier auf. Mord ist gemütlich. Der dicke Bayernkommissar kaut zu Tubaklängen seine Stelze, während im Hintergrund ein schlecht geschminkter Schauspieler mit Ketchup­resten im Gesicht herumliegt. Die neue Krimiserie "Garmisch Cops" löste das Leichenproblem so: Man sah einen Skispringer hinter der Schanze verschwinden, und dann hörte man ein Krachen. In der nächsten Einstellung lag der Mann manierlich tot in der Wiese und hatte den Absturz ohne den kleinsten Kratzer überstanden. Vielleicht ein bisschen pietätlos, fünf Tage nach dem Todessturz des "Wetten, dass ..?"-Pudels, der ja laut Bild"einen zweijährigen Sohn hinterlässt". Das nächste Mal lieber wieder was Konventionelleres: Im-Bierfass-Ertrinken zum Beispiel. Ein schöner Tod. Und so gemütlich.

Der ORF, die verfolgte Unschuld, fühlt sich derzeit als Opfer der Medienbehörde, der Privatsender, der Zeitungen ... und läuft Gefahr, sich damit selbst zu beschädigen. Ein bisschen mehr Gelassenheit würde der Sache guttun.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.