Meinung | Kolumnen | Im Bild
27.07.2017

Litzelsdorf

So ein Glücksfall!

Peter Pisa | über Karpfen ... und den Innenminister

Angeln liegt angeblich voll im Trend, dieser ORF-Meldung entsprechend sitzen viele Junge geduldig an den Flüssen und Seen und warten und warten. Und warten. Ausführlich berichtet wurde über Litzelsdorf, wo der Sporfischerverein seinen 40. Geburtstag feiert. Man sah Angler (warten), und die „burgenland heute“-Reporterin brachte die Nachricht: „Auch die Fische in Litzelsdorf schätzen das Naturerlebnis und die Ruhe.“ Die Fische? Die Fische. Und wenn Karpfen, Hecht und Zander etwas erleben wollen, so zappeln sie in Litzelsdorf ins Wirtshaus der Petronella Schuster, Marktstraße 78, und springen in die Pfanne.

*** Innenminister Wolfgang Sobotka machte im ORF-Interview die schwierige Lage etwas ... problematischer: „Wir können nicht nur auf einem Auge blind sein ...“ So ein Glücksfall! Wir haben genau den richtigen Politiker.