über Christoph Feurstein.
08/04/2013

Irgendwie

von Peter Pisa

Was würden Sie sagen, wenn ich Sie jetzt nackt im Studio begrüßen würde?

Peter Pisa | über Christoph Feurstein.

Heute ist wieder „Thema“, und man darf gespannt sein, ob Moderator Christoph Feurstein diesmal treffende Worte findet. Vergangene Woche war er nur irgendwie. Vor einem Beitrag über Nudisten sagte er: „Was würden Sie sagen, wenn ich Sie jetzt nackt im Studio begrüßen würde? Irgendwie unpassend.“

„Irgendwie“ ist gut. Das zeigt eine gewisse Unsicherheit. Feurstein mag gedacht haben, dem dramatischen Niveau der Sendung würde das durchaus gerecht werden. Außerdem besteht immer die Gefahr, dass es Armin Wolf als Erster tut, irgendwo. Danach ging „Thema“ in die Lobau. Sehr kultivierte Leute, die Nackten. Warum denn auch nicht?

Der Einzige, der sich danebenbenahm, war der bekleidete Reporter. Er sah einen alten Mann, der eine Marille aß und ging auf ihn zu: „Manche werden jetzt sagen, Sie haben einen Sprung in der Marille.“ Der Nackte antwortete: „Das ist aber eine harte Aussage!“ Er hätte den Marillenkern in Richtung Kamera werfen sollen. Das wäre irgendwie sehr passend gewesen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.