Im Bild: Groß und schwer

Anna Gasteiger
Foto: KURIER Anna Gasteiger

Der Freitagabend ist "Dancing Stars"-­infiziert.

Wer am Freitagabend nichts Besseres vorhat, als vor dem Fernseher zu sitzen, kommt im Moment nicht um "Dancing Stars" herum. Der Freitagabend ist geradezu "Dancing Stars"-­infiziert. Es soll ein paar Menschen geben, die auf ORF 2 "Der Alte" sahen und ATV zeigte Gerüchten zufolge "Herr der Ringe". Aber ganz ehrlich. Und ob man will oder nicht: Es wird dann doch wieder diese Sendung mit dem brav aufgebrezelten  Studiopublikum ... mit der Familienpackung Pailletten und der Überdosis gute Laune ... schrecklich! Schön. (Es steckt in jedem auch die Lust am Schmerz.) Sehenswert war diese Ausgabe schon wegen Mirjam Weichselbraun. Wie Andreas Gabalier ihr seinen jüngst gewonnen Echo (= deutscher Musikpreis) in die Hand drückte und dabei machohaft raunte "Vorsicht, der ist groß und schwer!". Und sie zurückschnappte: "Ja, ich auch!", das hatte wirklich Klasse. Ganz was anderes: Warum zeigt ORF III "Kulinarische Weltreise"? Eine 2006 für ORF 2 produzierte Reihe über Köche im Hangar 7, die streckenweise wie ein Red-Bull-Werbefilm wirkt. Man wähnte sich minutenlang bei dem (unmittelbar mit ORF III konkurrierenden) Red-Bull-Sender Servus TV.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?