Im Bild: Fichtenblätter

Im Bild: Fichtenblätter © Bild: Stephan Boroviczeny

Der Schauspieler Uwe Ochsenknecht findet Schule "ziemlich scheiße", und da kann man ja nicht wirklich sofort und überhaupt widersprechen.

Der Schauspieler Uwe Ochsenknecht findet Schule "ziemlich scheiße", und da kann man ja nicht wirklich sofort und überhaupt widersprechen. Allerdings hatte er in der Neuauflage der "Dalli Dalli"-Show - jeden Samstag im NDR Fernsehen und wegen des Unterhaltungswertes bestimmt bald in der ARD - einen Auftritt, der zu denken gibt. Ochsenknecht sollte Laubbäume nennen. Er sagte: "Fichte." "Dalli Dalli" wird im Zweierteam gespielt, und sein leicht genervter Partner, der Schauspieler Heiner Lauterbach, machte Ochsenknecht leise darauf aufmerksam, dass es hier und jetzt um LAUBbäume gehe. Ochsenknecht dachte nach. Dann sagte er: "Fichte." Später antwortete er auf die Frage, wie denn die männlichen Bienen heißen: "Hummeln." Und dann war da noch: Wie wird die Garmethode genannt, bei der Essen in einem Topf Fett herausgebacken wird, z. B. Pommes frites? Ochsenknecht: "Fettschmelze." Danach ließ er sich vom Publikum feiern. "Das war Spitze!", rief Moderator Kai Pflaume wie einst Hans Rosenthal. Obwohl es ziemlich mehr scheiße war als Schule.

Erstellt am 05.12.2011