Im Bild: Alles nur Spaß

Peter Pisa
Foto: Stephan Boroviczeny

"Otto hieß auch Maria" und auch bei Roman Mählich ging die Wuchtel voll daneben.

Das war ein bissl verwirrend: Samstag, während des Begräbnisses von Otto Habsburg, hieß es: "Otto hieß auch Maria."
Da hatte man bis zum Sonntag etwas zu kiefeln. Aber dann trat ORF-Fußballexperte Roman Mählich auf, und die nächste Wuchtel ging voll daneben. Er sagte, Frauenfußball habe mit Männerfußball überhaupt nichts zu tun (aber das sei - so Mählich - egal, solange die Frauen einen Spaß daran haben, hahaha) ...

Das Finale der Damen-WM auf TW 1 war aber gar nicht so anders als Salzburg gegen Austria am Nachmittag. Auch die Amerikanerinnen und sogar die Japanerinnen wussten, dass sie den Ball nicht im Tascherl ins Tor tragen dürfen.
Mählich sagt es nicht so gern. Er ist zu bescheiden. Aber der Analyst arbeitet auch als Trainer des SC Lassee, einem Verein der 2. Landesliga Ost, wo Gegner wie Scheiblingkirchen oder Brunn am Gebirge drohen. Ein Freundschaftsspiel gegen Parndorf ging vor wenigen Tagen 0 zu 7 verloren. Das kann beim Männerfußball, also dem richtigen Fußball, schon einmal passieren.
Der SC Lassee hat aber auch eine Damen-Mannschaft. Die ist, hahaha, in ihrer Liga eben Meister geworden.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?