Meinung | Kolumnen | Im Bild
22.01.2018

Hummer

Schade, dass DAS nicht gezeigt wurde.

Peter Pisa | über Kitzbühe7

Es ist wieder ruhig in Kitzbühel, Skifahrer und Prominente sind abgereist, und man kann jenen Einheimischen sehr gut verstehen, der dem ORF verraten hat, dass es heuer mehr als Trubel gab und mehr als Rummel, und es rollte diesmal auch mehr als der Rubel, denn: „Im Ort herrschte ... Rumbel. Trummel.“ Sollten es zwei Versprecher gewesen sein, so kann man sich bei diesen neuen Wörtern aber bestens vorstellen, wie gefeiert worden war. Sogar die Hummer hatten es fein in Kitzbühel. Diese Meldung kam zwar überraschend, aber der Moderator der Sendung „Daheim in Österreich“ hatte es bekannt gegeben: „Wir sind in Kitzbühel, wo auf diversen Partys Hummer verköstigt werden ...“ Schade, dass das nicht gezeigt wurde. Wie Arnold Schwarzenegger beim Weißwurstessen aussieht, weiß man seit Jahren. Aber die Verköstigung eines Hummers mit Borstenwürmern hätte in den „Seitenblicke“-Sendungen für Abwechslung gesorgt.