Heiß und ewig

Die 'Wetten, dass ..?'-Hölle ist heiß, stickig, immer gleich und sie dauert ewig.

Anna Gasteiger | über "Wetten, dass..?" und die Hölle.

Buhu! Da war "Wetten, dass ..?" jahrelang das Schönste, der Wochenhöhepunkt, der Inbegriff von Spaß und Freude, und jetzt kommt raus, es ging eigentlich immer nur um Gummibären- und Autoverkaufen. Das ist hart. Thomas Gottschalk, des Betrugs an Millionen unschuldigen Fanherzen angeklagt, soll sich schämen. Strafmaß: noch mindestens drei Staffeln in der „Supertalent“-Jury, sonst ab ins „Dschungelcamp“.

Der Neue bei "Wetten, dass ..?" ist weder besonders lustig noch charismatisch, aber dafür anständig. Lieber ein Lanz in der Hand, als ein Gottschalk auf der Anklagebank. Von Wochenhöhepunkt schon lange keine Rede mehr, aber immerhin: Kinder aus Osttirol, die mehr schlecht als recht an Milch die dazugehörigen Kühe erkennen. Lanz wirkte in seiner vierten Sendung auch schon etwas gelangweilt. Aber, leider: das geht jetzt so weiter. Weiter, weiter und weiter. Die "Wetten, dass ..?"-Hölle ist heiß, stickig, immer gleich und sie dauert ewig.

( Kurier ) Erstellt am 21.01.2013