Meinung | Kolumnen | Im Bild
10.07.2017

Hals, Nase, Ärmel

Und Thailand sollte sich den Arsch aufreißen (vielleicht bei Chiang Mai)

Peter Pisa | über ein Krönchen

In der „ZiB“ um 13 Uhr hieß es: „Australien wird sich an der Nase nehmen müssen.“ Ganz genau. Und zwar beginnt die Nase im Osten bei der Stadt Bundaberg und geht bis zum Flughafen von Cairns im Norden. Und Thailand sollte sich den Arsch aufreißen (vielleicht bei Chiang Mai), Deutschland behält das Heft in der Hand, Liechtenstein kriegt den Hals nicht voll, England hat Tomaten auf den Augen ...

*** Bei der Wahl der Miss Austria ist etwas passiert, und Puls 4 konnte sich von der niederösterreichischen Siegerin beschreiben lassen, was denn genau passiert ist: Ihr ist das Krönchen vom Kopf gerutscht, während sie mit der Miss Austria des vorigen Jahres geredet hat. Im TV-Studio wurde sie deshalb gefragt: „Als das Krönchen runterfiel – was hast du dir dabei gedacht?“ Sie antwortete, sie habe gedacht: „Um Gottes willen!“ Aber Österreich hatte noch ein Ass im Ärmel: Das Krönchen konnte aufgefangen werden.