Meinung | Kolumnen | Im Bild
12.02.2018

Hänge

He, ich hab schon die Sommermode.

Peter Pisa | über T-Shirts und minus 20 Grad

Eine der besseren Fragen im ORF-Olympia Studio, gerichtet an eine Skirennläuferin, war: „MIT WEM kann man den Hang vergleichen?“ Schwierig ... Hänge sind so verschieden. Der Sender HSE 24 zum Beispiel hat einen Hang zum Schönen. Er hat am Wochenende T-Shirts verkauft, bei denen man sich schon jetzt vor dem Ofen freuen kann: „He, ich habe den Trend erkannt! He, ich hab schon die Sommermode!“ Die T-Shirts haben den Schriftzug: LOVE. Das ist ja ganz etwas Neues. Noch einen Hang hat der Werbesender, nämlich zur Übertreibung. Als Jeans mit Fransen angeboten wurde, hieß es: Bei Frauen sei die Größe 44 völlig durchschnittlich, und bei Größe 48 könne man viel Spaß haben in diesen Hosen. Der Kreis schließt sich im Olympia Studio: Überall wird berichtet, dass die Temperatur in Pyeongchang mitunter bei minus 20 Minusgrade liegt, durch den Wind fühlt es sich noch extremer an. Rainer Pariasek, neben einem Kamin sitzend, fragte Sportler: „War’s kalt?“ Das ist Hang zur Tiefe.