Meinung | Kolumnen | Im Bild
24.04.2017

Gute Figur

Da wird er vermutlich zu spät kommen.

Peter Pisa | über zwei Schauspieler

Vor dem „Tatort“ wurde in einem ORF-Interview noch rasch bekannt gegeben: Harald Krassnitzer identifiziert sich nicht mit seiner Figur. Aber hallo. Wie man hört, kämpft der 56-Jährige zwar manchmal mit seinem Gewicht, weil er in den Drehpausen zu viele Brötchen isst. Aber er ist 185 cm groß und oft nur um die 85 Kilo schwer. Stolz sollte er auf die Figur sein! Und lieber darauf aufpassen, dass er sich nicht mit dem Major Moritz Eisner identifiziert, weil bei dem scheint nie die Sonne.

*** Sein Schauspielerkollege Fritz Karl reiste zu Dreharbeiten ins Ausland, zuvor hatte er dem ORF einen Abschiedsbesuch abgestattet und bereits seinen Koffer auf den Wiener Küniglberg mitgenommen. Er kündigte an: „Ich fahre jetzt in die Tschechoslowakei.“ Da wird er vermutlich zu spät kommen. Um 25 Jahre, mindestens.