Meinung | Kolumnen | Im Bild
17.03.2016

Grenzwert 4800

Das tut wenigstens nicht weh, das ist bloß Show und egal.

Peter Pisa | über "Let's Dance" und das Parlament

Finden Sie nicht auch, dass Stephen Hawking und der Dalai Lama im Grunde genommen dieselbe Wahrheit verkünden? Erledigt. Soll niemand behaupten, es fehle hier an Ernst. Jetzt dürfen wir uns wieder in die Niederungen begeben, zunächst zu Sylvie Meis, die heute wieder auf RTL „Let’s Dance“ moderieren wird. Nach einer Tanzdarbietung machte sie den wortgewaltigen Witz: „Da steppte der Bär ... lauch.“

Das tut wenigstens nicht weh, das ist bloß Show und egal – aber im österreichischen Parlament rief während der Europa-Debatte am Mittwoch ein Abgeordneter vom Team Stronach (der ORF sendete live) : „Wir holen Neandertaler ins Land hinein, die wir hier schon ausgerottet haben!“ Im Durchschnitt spricht jede(r) 4800 Wörter pro Tag. Und wenn jemand das 4801. Wort sagt? Wird er rausgeschmissen. Ganz einfach.

Denn wir sind gezwungen, die Grenze des guten Geschmacks zu schützen.