über eine Talkshow
08/20/2013

Gespenstig

von Peter Pisa

Komm zum Tannenzapfenzupfen in den Wald mit mir, Maria-Luuuise!

Peter Pisa | über eine Talkshow

Es ist schwierig, sich zu konzentrieren, weil noch immer sind die schönen Melodien vom „Musikantenstadl“ im Ohr. Und die Texte, ähnlich stark wie Paulo Coelhos jüngster Roman „Aleph“ (übrigens ein Lieblingsbuch von Heinz-Christian Strache, wahrscheinlich wegen der Botschaft, man möge nicht Hass predigen) ... Wo waren wir stehen geblieben? Keine Ahnung. Droben auf dem Berg, da steht ein kleiner Zwerg, trallala.

Jedenfalls, ajajaja, die Goaß is weg, war in der Fernsehtalkshow des Norddeutschen Rundfunks NDR die Schauspielerin Adele Neuhauser zu Gast, die Bibi Fellner aus dem „Tatort“, und sie wurde damit konfrontiert, dass ihr Kollege Harald Krassnitzer mitunter für sehr sexy gehalten wird.

Da nickte sie und sagte: Vor allem gebe es ein Ah! und Oh!, wenn Krassnitzer ... auf die Pathologie kommt.

Wie immer sie das gemeint hat: Es klang irgendwie gespenstig. Komm zum Tannenzapfenzupfen in den Wald mit mir, Maria-Luuuise!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.