über Armin Assinger
12/20/2014

Geschenke

von Peter Pisa

Mehrere Male, weißt eh, hat der Hundling mit seinem Schnapperle die Komantschen pfeifen lassen.

Peter Pisa | über Armin Assinger

Es ist vielleicht nicht der ideale Zeitpunkt, um über Ostern zu reden. Aber man muss den ORF rechtzeitig an seinen Bildungsauftrag erinnern, weil sonst schafft er’s wieder nicht, heuer über die Volkskunst des Eierkratzens zu berichten. Im Burgenland gibt es kaum Nachwuchs, dabei ist das eine so angenehme Beschäftigung (siehe Video unten).

Puls4 berichtete: Arnold Schwarzenegger habe heuer einen vier Meter hohen Christbaum gekauft. Wahrscheinlich eine Eiche. Irrtümlich.

Interessant ist, dass Schwarzenegger Geschenke selber bastelt. Einkaufen könne jeder, sagt er. Na ja. Nicht jeder hat Geld für einen vier Meter hohen Baum übrig. Die Vorstellung allerdings gefällt: Schwarzenegger entdeckt in der ARD eine Design-Expertin, die die wunderbare Idee hat, Nikolausmützen für Orangensaftflaschen zu häkeln. Er besorgt sich Nadelspielnadeln Nr. 4,5 mm und eine Häkelnadel Nr. 4 mm und passt auf, nach der 16. Masche den Faden abzuschneiden.

Danach bastelt er Eulen aus Filz.

Armin Assinger war Freitag zum ersten Mal in dieser Saison wieder als Co-Moderator bei Skirennen im Einsatz und mehrere Male, weißt eh, hat der Hundling mit seinem Schnapperle die Komantschen pfeifen lassen. Jetzt können wir hoffentlich ein Hakerle machen, denn es reicht bis 2015/2016.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.