ĂĽber Alternativen zum "Musikantenstadl"
08/18/2013

Farbenlehre

von Georg Leyrer

Bettina fährt noch blau, wenn sie am Wasser ist

Georg Leyrer | ĂĽber Alternativen zum "Musikantenstadl"

Manchmal ist man zu optimistisch: Das Beste des letzten Musikantenstadl-Jahres, das muss doch um 20:30 Uhr schon aus sein, dachte man sich, aber dem war nicht so. Also Fernseher schnell wieder ab.

Im Internet kann man ja längst auch ORF schauen, in der TV-Thek. Dort gibt es ganz neue Möglichkeiten – etwa bei „Bundesland heute“ andere Bundesländer zu besuchen. Man lernt: Am Wörthersee fahren Einsatzboote jetzt nicht mehr mit Blau-, sondern mit Rotlicht, aber „Bettina fährt noch blau, wenn sie am Wasser ist“. Bettina ist ein Boot. „Wien Heute“ wiederum hat ein Thema für das ganze nächste Jahr gefunden: Man war bei „Tag zwei auf der neuen Mariahilfer Straße“ angelangt. Inzwischen weiß man schon, was die neu angebrachten gelben Linien bedeuten (Parkverbot!), aber rätselt über die weißen (die stehen so nicht in der Bodenmarkierungsverordnung). Und da fragt man sich dann hauptsächlich eines: Ist der Musikantenstadl vielleicht doch schon vorbei?

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir wĂĽrden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.