über Sonne und Winde
03/16/2017

Ein Wetter

von Peter Pisa

Es wird wärmiger.

Peter Pisa | über Sonne und Winde

Auf Puls4 war diese Woche des Öfteren zu hören: „Das Wetter widmen Ihnen die österreichischen Pfarrgemeinderätinnen und Pfarrgemeinderäte.“ Das ist nett von denen. Ein Wetter kann man immer brauchen. Es ist gutes Wetter: Nächste Woche, sagt die Moderatorin, sie trägt Pudelhaube und Schal, nächste Woche, zu Frühlingsbeginn, wird es – wärmiger. Wenn dann die Sonne mehr scheinigt, ist man gleich viel besserer drauf.

Für den Skispringer Stefan Kraft kommt es spät. Laut Zeitschrift TV-Media sollte um 16.50 Uhr auf ORF eins gezeigt werden: „Stefan Kraft auf der drittletzten WC-Station.“ Das wären bestimmt genussvolle Bilder gewesen. Der Kommentar von Michael Roscher wäre gewiss gewohnt druckvoll gewesen. Allerdings herrschten, was nicht wirklich überraschend war, derart starke Winde, dass das Ereignis nicht stattfinden konnte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.