über die ORF-"Sommergespräche"
08/18/2014

Die Unglücklichen

von Peter Pisa

Mit einem Satz Hunderte Millionen unglückliche Menschen vor den Kopf zu stoßen und dabei zu lächeln, das bringt nicht jede(r) zusammen.

Peter Pisa | über die ORF-"Sommergespräche"

Vor dem " Sommergespräch" mit Kathrin Nachbaur war man recht aufgeregt, ob es überhaupt Fragen der Bürgerinnen und Bürger an die Klubobfrau des Team Stronach geben wird. Aber wahrscheinlich konnte man mit ORF-Feuerzeugen und Peter-Resetarits-Anstecknadeln die Leute doch überzeugen, dass es ihnen ein Anliegen ist, sich von Frau Nachbaur die Welt erklären zu lassen. Leider war viel zu wenig Zeit dafür.

Das war wohl der Grund, weshalb sie diesmal den Lieblingsspruch nicht los wurde: "Das Glück fällt dem Tüchtigen zu." Er ist so großartig, dass man ihn nicht oft genug hören kann. Mit einem einzigen Satz Hunderte Millionen unglückliche Menschen vor den Kopf zu stoßen und dabei zu lächeln, das bringt nicht jede(r) zusammen.

Haben wir Glück (des Tüchtigen), kommt auch noch Frank Stronach zurück. Haben wir großes Glück, darf er im ORF wieder sagen, dass man ihn ja nicht unterbrechen soll – im Originalton: dass er jetzt, auf Sendung, keine Beschneidung haben will. Und das ist das größte Glück.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.