Brief aus dem Modelcamp

Liebe Mami!

Gestern haben wir bei „Austria’s next Topmodel“ eine urarge Tschellensch bestehen müssen. Wir haben im Bikini auf Laufbändern laufen müssen, und wer aufgegeben hat, ist ins Wasser gefallen, weil hinter den Laufbändern ein See war. Echt eine Frechheit, die Tschellensch, weil die Schminke ist mir voll zerlaufen. Als mir dann auch noch das Bikinioberteil fast runtergerutscht ist, hab’ ich zu weinen begonnen, aber dann hab’ ich wieder aufgehört, weil ich sonst sicher die urhässlichen Falten bekomme. Glaubst du, die Heidi Klum ist früher auch gelaufen, bis sie in den See gefallen ist? Die anderen Mädchen sagen, sie glauben schon. Sie sagen, sie ist mit High Heels gelaufen und hat einen Löffel im Mund gehabt, auf dem sie ein Ei balanciert hat, aber ich weiß nicht, ob das stimmt. Was meinst du, Mami? Ist es richtig, hier mitzumachen? Wenn ich beim nächsten Extreme-Shooting nicht voll crazy performe, fang’ ich vielleicht doch lieber mit dem Medizinstudium an.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?